Augen

Aus Flowchart-Forum.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Augen Flowchart[Bearbeiten]

Die Welt mit den Augen Gottes sehen

Ziel: Schwächen der Augen in Stärken verwandeln
Mit den Augen scharf und gut sehen, dies ist ein hohes Ziel für Menschen mit schlechter Dioptrien. Darum soll man sich da nicht unter Druck setzen, und eventuell Teilziele anstreben, wie z.b. Abbau aller Fremdenergien und Speicherungen im Bereich der Augen. Man soll sich auch bewusst sein, was für ein außergewöhnlicher Körperteil die Augen sind. Man sagt, sie sind das direkte Tor zur Seele des Menschen. Alles ist mit den Augen verbunden, man denke nur an die Erkenntnisse der Irisdiagnose, dass sich eine jede Körperschwäche im Auge ablesen lässt.
So empfiehlt sich insbesondere die Flowcharts zu Angst und Tod durchzugehen, immer mit dem Blickwinkel in diesen Flowcharts Schwächen bezüglich der Augen zu finden und zu korrigieren.
Wenn ein Mensch sich über viele Leben hinweg weigert etwas Eigenes, Inneres „anzuschauen“, um an diesen eigenen Disharmonien/Problemen zu arbeiten, also sprich, wenn ein Mensch sich weigert den nächsten fälligen Schritt des inneren Wachstums zu tun, dann bekommt er schlechte Augen geschenkt, damit er dadurch unterstützt und vielleicht sogar gezwungen wird, nach innen zu schauen. (Wer undeutlich sieht, muss sich zwangsläufig im Innen durch Erahnen helfen) Das heißt, wenn Sie, mit welcher Methode auch immer (zb Brille) nur wollen, dass Ihre Augen wieder scharf sehen, ohne Bereitschaft die Ursachen anzugehen, dann sind sie nicht im Fluss ihres ganzheitlichen SEINS, und werden kaum dauerhaft erfolgreich sein können. (Ich schreib dies, um Sie anzuregen Ihre Ziele ganzheitlich zu setzen.) Die Augen sind der Spiegel des ganzen Menschen.

  • linkes Auge <==> rechtes Auge
  • Augen <==> alle Kopf- und Körperteile durchtesten

Z.b. die Grafiken von http://www.auge-online.de/Wissenswertes/Ansicht/ansicht.html verwenden.
Alle Verbindungen untereinander testen:

  1. Augen
  2. Augenmuskeln
  3. Augenhöhle
  4. Muskeln
  5. Lider
  6. Tränen
  7. Tränenwege
  8. Bindehaut
  9. Hornhaut
  10. Lederhaut (Sklera)
  11. Pupille
  12. Iris
  13. Blende
  14. Pupille
  15. Vorderkammer
  16. Augenlinse
  17. Ziliar- oder Strahlenkörper
  18. Glaskörper
  19. Netzhaut
  20. Pigmentepithel
  21. Aderhaut
  22. Sehnerv
  23. Sehzentrum

Körperliches[Bearbeiten]

  1. Blutdruck (hoher Blutdruck / niederer Blutdruck)
  2. Arterienverkalkung, Arteriosklerose
  3. Ablagerungen
  4. Augen <===> Zentraler Kern
  5. Augen <===> Rückenmark (-Vorderseitenstrang)
  6. Augen <===> Rückenwirbel (Wenn schwach – Welche ?)
  7. Augen <===> Nasennebenhöhlen
  8. Augen <===> Körperöffnungen (Wenn schwach, dann alle 13 Körperöffnungen durchgehen)
    1. Fontanelle
    2. rechtes Auge
    3. linkes Auge
    4. rechtes Ohr
    5. linkes Ohr
    6. rechtes Nasenloch
    7. linkes Nasenloch
    8. Mund
    9. rechte Brustwarze
    10. linke Brustwarze
    11. Bauchnabel
    12. After
    13. Genitalien
  9. offene Wunden
  10. Narben
  11. Stäbchen (Schwarzweiß sehen)
  12. Zäpfchen (Farbsehen)
  13. Neo Cortex
  14. Akkommodationsvermögen
  15. eingelagerte unlösliche Eiweiße
  16. eingelagerte Stoffwechselabbauprodukte
  17. eingelagerte Schlacken im Auge, welche anders (Darm/Leber/Niere/..) nicht ausgeschieden werden konnten
  18. Schlacken in Linse
  19. Schlacken in der Netzhaut
  20. Schlacken in den Augenmuskeln
  21. Schlacken in Blutgefässen der Augen
  22. Durchblutungsstörungen aufgrund von Schlacken
  23. ungünstige Ernährung
  24. säureüberschüssige Ernährung
  25. vitalstoffarme Ernährung
  26. bewegungsarme Lebensweise
  27. Augen <==> Balken im Zentralhirn (corpus callosum)

Augenflowchart Hauptteil[Bearbeiten]

  1. scharf sehen ohne Brille
  2. Augen sehen scharf
  3. Augen sehen gut
  4. Stress in Augen
  5. kurzsichtig (sein / sehen / handeln)
  6. weitsichtig (sein / sehen / handeln)
  7. nach unten schauen
  8. nach oben schauen
  9. nach links schauen
  10. nach rechts schauen
  11. geradeaus schauen
  12. etwas anschauen
  13. Dreidimensionales sehen
  14. Netzhautablösung
  15. Netzhaut <==> Versorgungsschicht (Pigmentepithel)
  16. Traumata als Ursache für evt. Netzhautablösung (Welches ?)
  17. Glaskörperablösung
  18. Blitze vor Auge
  19. Äderchen im Auge optimaler Zustand
  20. Verletzung
  21. Verletzung sehen, mitansehen
  22. Fäden im Auge
  23. grüner Star
  24. Nervenfasern optimaler Zustand
  25. Nervenfasern optimale Anzahl
  26. grauer Star
  27. Augenoperation
  28. OP mit Laser
  29. Augenarzt
  30. von Augenarzt abgezockt (sehr häufig werden überteuerte Verfahren aufgedrängt)
  31. von Brillenindustrie abgezockt (2010 wurde sogar ein Preiskartell bekannt)
  32. Augen natürliche Heilverfahren
  33. Augenlinse optimaler klarer Zustand
  34. Sehstärkenkorrektur
  35. Glaube, dass besseres Sehen möglich ist
  36. Bereitschaft besser zu sehen
  37. Wille, besser zu sehen
  38. genetische Faktoren
  39. Nikotinkonsum / Rauch
  40. Calcium- und Magnesiummangel
  41. Antioxidantienmangel
  42. Medikamente, z. B. Cortison
  43. Diabetes bzw. eine hohe Glucosekonzentration im Glaskörper
  44. Verspannung der Nacken-, Rücken- und/oder der Gesichts- bzw. Kiefermuskulatur
  45. Stress, psychische Anspannung, Sorgen, Ängste, etc.
  46. Sonne
  47. Kunstlicht
  48. UV Licht
  49. beschädigte atmosphärische Schichten / Schutzschicht der Erde beschädigt / zb Ozonloch
  50. andere Lichteinflüsse
  51. Elektrosmog
  52. Chemtrails
  53. Chemtrailpartikel
  54. weitere Störenergien aus der Entstörliste
  55. Chemikalien
  56. (Regen-) Wasser in Auge
  57. etwas ins Auge bekommen haben
  58. Schmutzpartikel im Auge
  59. Insekt / Fliege im Auge
  60. Augentropfen
  61. Konservierungsmittel (z.b. in Augentropfen/Salben)
  62. Nahrungszusatzsubstanzen
  63. Mangel an Vitaminen oder Mineralien
  64. künstliche Vitamine
  65. Nahrung (Wenn schwach, dann die Nahrungsmittel des Betreffenden abfragen)
  66. Bakterien
  67. Viren
  68. Herz-/Kreislauferkrankungen
  69. Hormonumstellung während der Wechseljahre
  70. Duftstoffe in Kosmetika
  71. Vitamin A-Mangel
  72. Bildschirmarbeit
  73. Bindehautreizungen
  74. Brennen
  75. Kratzen
  76. Fremdkörpergefühl
  77. Juckreiz
  78. Augenjucken
  79. Augeninnendruck
  80. unter Druck stehen
  81. Trockenheitsgefühl
  82. Schmerzen
  83. Lichtempfindlichkeit
  84. verstärkter Tränenfluss
  85. zu wenig Tränenfluss
  86. Tränenschleier
  87. durch einen Schleier sehen
  88. im Nebel
  89. gerötete Bindehaut
  90. Verhärtung (Sklerosierung) und Vergrößerung des Linsenkerns
  91. Elastizität der Linsenkapsel
  92. Wölbung der Linse beim Scharfstellen (Akkomodation) behindert
  93. Fähigkeit zur Naheinstellung (Akkommodation)
  94. Verhärtung der Linsensubstanz
  95. nachlassende Kraft des ringförmigen Augenmuskels (Ziliarmuskel)
  96. Zonulafasern
  97. Strahlenkörper (Ziliarkörper)
  98. Ringmuskel (Ziliarmuskel) des Strahlenkörpers
  99. Spannung des Ziliarmuskels
  100. Spannungen im Leben
  101. unter Spannung stehen
  102. Einflüsse vom Verstand/Gedanken auf Augen
  103. (un-)ruhiger Verstand
  104. klarer Verstand – klare Gedanken – klare Sicht
  105. Augenzwinkern
  106. Augenzuckung
  107. Augenflackern
  108. Wimpernschlag
  109. Lidschlag
  110. Augenaufschlag
  111. unschuldiger Augenaufschlag
  112. unschuldiger Blick
  113. du bist o.k.
  114. du bist o.k. wenn ...
  115. Weiblichkeit
  116. weiches Sehen / sanfter Blick
  117. Außenseiter
  118. fröhlich sein
  119. laut sein
  120. ausgelassen sein
  121. Freude
  122. Freude ausstrahlen (durch Augen)
  123. sehen können
  124. sehen dürfen
  125. Unschärfe
  126. Kontrastsehen
  127. Feineinstellung
  128. Scharfeinstellung
  129. Schwarzsehen
  130. sich erlauben zu sehen
  131. sich wünschen zu sehen
  132. sich erlauben alles scharf zu sehen
  133. sehen müssen
  134. sehen sollen
  135. hinschauen können, wollen, müssen, dürfen
  136. zuschauen wollen, dürfen, können, müssen
  137. alles anschauen wollen, dürfen, können, müssen
  138. darauf herunterschauen
  139. herabblickend
  140. herabsetzender Blick
  141. abwertender Blick
  142. abschätziger Blick
  143. hochnäsiger Blick
  144. überheblicher Blick
  145. eitler Blick
  146. tötender Blick
  147. hilfesuchender Blick
  148. böser Blick
  149. wütender Blick (Speicherungen ?)
  150. vernichtender Blick
  151. warnender Blick
  152. stechende Augen
  153. stechender Blick
  154. unergründlicher Blick
  155. Schlafzimmerblick
  156. intimer Blick (Blicke auf den Dreiecksbereich: Augen-Schritt bzw am Tisch sitzend: Augen-Brust)
  157. gesellschaftlicher Blick (auf Dreieck: Augen-Mund)
  158. Geschäftsblick (auf Dreieck: Augen-Stirn)
  159. Augenbarriere (Person versucht die andere Person auszublenden (durch kurzes Schließen der Augen)
  160. Blicke einer Person mithilfe von Gegenständen, zb Kuli steuern (dadurch wird Kontrolle über die Person erlangt, bis hin zur Hypnose)
  161. leuchtende Augen
  162. erweiterte Pupillen (zb weil man: erregt / begeistert / verliebt / etc. ist)
  163. verengte Pupillen (stechender, zb weil: zornig / negative Stimmung)
  164. Blicke (Speicherungen – Welche ?)
  165. Blicke in Zusammenhang mit Gesten
  166. etwas nicht mehr sehen wollen (wenn schwach – was ist es ?)
  167. etwas nicht sehen dürfen (wenn schwach – was ist es ?)
  168. Angst (etwas) nicht scharf zu sehen
  169. etwas nicht sehen (wenn schwach – was ist es ?)
  170. etwas nicht beachten (wenn schwach – was ist es ?)
  171. etwas nicht achten (wenn schwach – was ist es ?)
  172. Männer verachten
  173. Frauen verachten
  174. einen Blick erhaschen
  175. gesehen werden wollen
  176. in den Spiegel sehen
  177. im Spiegel sich selbst sehen
  178. sich selbst sehen
  179. sich selbst mögen
  180. sich selbst schön finden
  181. sich schminken
  182. sich durch schminken verstecken
  183. sein Unterbewusstsein durch schminken auf die Botschaft programmieren, dass man nicht schön genug ist
  184. sich nicht schön finden und durch schminken hinter einem Schleier verstecken
  185. einen Schleier programmiert haben (durch das Schminken)
  186. sich ungeschminkt zeigen
  187. sich ungeschminkt (im Spiegel) schön finden
  188. sich nackt zeigen (wie man ist)
  189. FKK
  190. im Zusammenhang mit nackten Menschen: Guck da nicht hin (zb Speicherung von Anweisungen von Mutter an Kind)
  191. sich anderen Menschen nackt zeigen
  192. andere Menschen nackt sehen
  193. einen anderen Mensch nackt gesehen haben (Speicherungen?)
  194. Eltern / Vater / Mutter / Geschwister nackt gesehen haben
  195. Sex sehen / beim Sex zusehen
  196. inneres Sehen
  197. die innere Leinwand
  198. inneres Sehen zulassen
  199. Augen <==> inneres Sehen
  200. Augen <==> außersinnliche Wahrnehmungen
  201. Augen <==> Schwarz-Weiß sehen - Stäbchen im Auge
  202. Augen <==> Farbliches sehen - Zäpfchen im Auge
  203. Augen <==> Hören – Ohr
  204. Augen <==> Gefühlssinn Taktil-haptisch: Tastsinn - Haut fühlen, Formen fühlen etc..
  205. Augen <==> Gefühlssinn Viszeral: innerer Tastsinn - die inneren Organen fühlen/wahrnehmen
  206. Augen <==> Gefühlssinn Vestibulär: Gleichgewichtssinn im Innenohr
  207. Augen <==> Gefühlssinn Propriozeptiv: Sinn, der uns meldet, wo Teile des Skeletts und Gelenke sind
  208. Augen <==> Gefühlssinn Physiologisch: Sinn, der den energetischen Zustand der Zellen meldet (z.b. wach oder müde)
  209. Augen <==> Gefühlssinn Physiologisch: Temperatursinn (kalt der warm)
  210. Augen <==> Geruchssinn – Nase (Sinn für Phermone – durch Zellen in der Nase, unbewusst)
  211. Augen <==> Geschmackssinn: Salzig
  212. Augen <==> Geschmackssinn: Süß
  213. Augen <==> Geschmackssinn: Bitter
  214. Augen <==> Geschmackssinn: Scharf
  215. Augen <==> Geschmackssinn: Umami (Glutamat-Sinn, der den Eiweißgehalt der Nahrung wahrnimmt)
  216. Augen <==> Geschmackssinn: Wasser
  217. Augen <==> Geschmackssinn: Fett
  218. Augen <==> Zahlensinn
  219. Augen <==> Sprachsinn / Sprachzentrum
  220. Augen <==> Zeitsinn (Melatonin, Tagesrhythmus)
  221. Augen <==> Orientierungssinn (evt durch Erdstrahlengitter oder ähnliches)
  222. Augen <==> Beziehungssinn (sorgt für Gleichgewicht Geben / Nehmen in Beziehungen ->Hellinger Lehre ->Gewissen)
  223. Augen <==> Ausgleichssinn / Gerechtigkeitssinn (sorgt für Harmonie in allen Bereichen, auch z.b. Beziehungen zur Umwelt)
  224. Augen <==> Hellhören
  225. Augen <==> Hellsehen
  226. Augen <==> Hellfühlen
  227. Augen <==> Hellriechen
  228. Augen <==> Hellschmecken
  229. Augen <==> PSI-Sinn: Vorahnung, Vorauswissen
  230. Augen <==> Präkognition
  231. Augen <==> PSI-Sinn: Fernwahrnehmung, Remote Viewing
  232. Augen <==> PSI-Sinn: andere übersinnliche Sinne
  233. Augen <==> Andere Sinne (noch unbekannte)
  234. Augen <==> Seele
  235. Augen <==> Gehirn
  236. Augen <==> Trigeminusnerv (unterhalb Ohrläppchen)
  237. Augen <==> Epiphyse
  238. Augen <==> Mikroempfängerkristalle in Epiphyse
  239. Augen <==> Amygdala
  240. Augen <==> DNA
  241. Augen <==> Mikro-Empfängerkristalle (Wenn schwach, wo im Körper, DNA, Chakra etc..)
  242. Augen <==> Mikro-Sender-Kristalle im Körper
  243. Augen <==> Gehirnwasser
  244. optimaler Zustand Gehirnwasser
  245. optimale Gehirnwasserpulsfrequenz / Gehirnwasserpumpe
  246. optimaler Gehirnwasserfluss in Wirbelsäule-Zentralkanal
  247. optimale Regulierung des Gehirnwasserflusses
  248. Speicherungen in Gehirnwasser (Welche ?)
  249. Einflüsse: Verdauung auf Augen
  250. Darmbereiche (Welche?)
  251. Niere
  252. Nierensteine
  253. Milz
  254. Leber
  255. Galle
  256. Gallensteine
  257. Gallensteine in Leber **
  258. Augen <==> andere Körperteile
  259. Augen <==> Leber
  260. Wut
  261. Leber (als Sitz der Wut)
  262. Blind vor Wut
  263. Bei Rechtshändern: rechtes Auge (Willensauge) <==> klar sehen, was man will
  264. linkes Auge (Geistauge) <==> klar sehen, was man fühlt
  265. Bei Linkshändern: rechtes Auge (Willensauge) <==> klar sehen, was man fühlt
  266. linkes Auge (Geistauge) <==> klar sehen, was man will
  267. rechtes Auge <==> linke Hand
  268. linkes Auge <==> rechte Hand
  269. rechtes Auge <==> rechte Hand
  270. linkes Auge <==> linke Hand
  271. Augen <==> Erde
  272. Augen <==> Wurzelchakra
  273. Augen <==> Sexualchakra
  274. Augen <==> Bauchchakra
  275. Augen <==> Herzchakra
  276. Augen <==> Halschakra
  277. Augen <==> Stirnchakra
  278. Augen <==> Scheitelchakra
  279. Stirnchakra <==> Sexualchakra
  280. Augen <==> zu dem, was die Augen sehen
  281. Drittes Auge
  282. rechtes Auge <==> Drittes Auge
  283. linkes Auge <==> Drittes Auge
  284. gleichseitiges Dreieck: Augenwinkel außen – drittes Auge *
  285. Lichttunnel-Dreieck: ausgehend Augenpupillen – etwas unterhalb drittem Auge *
  286. Sternentor-Dreieck: ausgehend Augenwinkel innen – noch weiter unterhalb drittem Auge gelegen *
  287. Auge Gottes (= ein Punkt zwischen den Augenbrauen auf der Nasenwurzel) *
  288. Auge Gottes <==> Epiphyse/Zirbeldrüse
  289. Auge Gottes <==> Hohes Selbst
  290. Augenachse (evt korrigieren durch geistige Operation) *
  291. Störenergien im Bereich vor den Augen
  292. Überlagerte Energien von anderen Personen
  293. Überlagerte Energien von anderen Wesen
  294. nichts sehen (wollen / können / dürfen ..)
  295. blind sein
  296. Erblindung
  297. erblinden
  298. ein Blinder
  299. eine Blinde
  300. Blindenbinde
  301. Blindenhund
  302. Bist du blind ? (Verbale Angriffe)
  303. Sehschwäche
  304. Sehbehinderung
  305. Schleier
  306. verschleiert
  307. einen Schleier tragen
  308. einen Schleier tragen müssen / sollen
  309. einen Schleier getragen haben (..frühere Leben ? – Zeitlinie..)
  310. verschleiert sein
  311. Islam
  312. fanatische Augen (Wenn schwach – Zeitlinie zurückgehen)
  313. Angst (wovor ?)
  314. Angst etwas anzuschauen / Angst etwas (innerlich) zu betrachten (Wenn schwach - genau weitertesten, was es genau ist, warum usw. - dies ist ein wichtiger Punkt.)
  315. angsterfüllte Augen (Wenn schwach – Zeitlinie zurückgehen)
  316. dem Tod ins Auge sehen (siehe auch das Tod Flowchart weiter hinten)
  317. Unfall gesehen haben
  318. jemand ist umgekommen
  319. jemand sterben gesehen haben
  320. Katastrophe erlebt
  321. schreckliche Bilder von sterbenden Menschen
  322. schreckliche Bilder von sterbenden Menschen im Film gesehen haben
  323. schreckliche Bilder von sterbenden Menschen (als Speicherung aus früheren Leben)
  324. Mord gesehen haben / miterlebt (evt. frühere Leben testen)
  325. der Wahrheit ins Auge sehen
  326. das Auge des Zyklopen
  327. im Auge des Orkans stehen
  328. wütende Augen (Wenn schwach – Zeitlinie zurückgehen)
  329. Sehbeschränkungen
  330. Formen unsichtbar vor den Augen (also auf der geistigen Ebene) Wenn schwach, Form erforschen (und auch Farbe etc.):
    1. Zylinder
    2. Quader
    3. Kugel
    4. andere Formen
  331. Unsichtbare Bilder vor den Augen (also auf der geistigen Ebene) Wenn schwach, Bild erforschen
  332. Stör-Erinnerungen vor den Augen
  333. klare Aura
  334. klares Sehen
  335. Helligkeit
  336. Geblendet
  337. geblendet werden / sein
  338. Fernlicht
  339. aufgeblendet
  340. Sonnenlicht
  341. Lichtstrahl
  342. Dunkelheit
  343. Nacht
  344. Auge <==> Farben (Wenn schwach - Welche Farbe ?)
  345. Auge <==> Licht (Wenn schwach – Welches Licht ?)
  346. Auge <==> Formen (Strich – Kreis – Eiform – Quadrat – Rechteck – Quader – Kugel – Schachtelformen – andere..?)
  347. Auge <==> Töne, Geräusche (Wenn schwach - Welche ?)
  348. Augen sind in optimaler Resonanz mit dem was es zu sehen gibt
  349. Augen, Mensch und Umgebung sind in derselben Schwingung
  350. Resonanz mit Umgebung
  351. berufliche Einflüsse auf Augen
  352. Auge <==> Monitor
  353. Auge <==> Monitorstrahlung
  354. Auge <==> Bilder/Texte auf Monitor (Welche ?)
  355. Nachrichten / Informationen, die man nicht sehen will (Welche ?)
  356. Menschen, die ich nicht „sehen“ will (Welche ?)
  357. Augenblick
  358. böser Blick Erinnerungen
  359. böse Menschen (Welche ?)
  360. jemanden mit Blicken unter Druck setzen
  361. mit Blicken unter Druck gesetzt werden
  362. mit Blicken unter Druck gesetzt worden sein
  363. von Angesicht zu Angesicht
  364. ohne Ansehen sein
  365. hohes Ansehen genießen
  366. Liebe auf den ersten Blick
  367. Liebe auf den zweiten Blick
  368. jemandem schöne Augen machen
  369. jemand verliebt in die Augen sehen
  370. liebevoller Blick
  371. lustvoller / geiler Blick
  372. jemand mit den Augen verführen
  373. jemanden mit den Augen auffressen
  374. Sichtweisen
  375. andere Sichtweisen akzeptieren
  376. sich zeigen können
  377. sich zeigen dürfen
  378. sich erlauben, sich zu zeigen
  379. sich wünschen, sich zu zeigen
  380. sich zeigen sollen
  381. gesehen werden
  382. gesehen werden können
  383. gesehen werden dürfen
  384. sich erlauben, gesehen zu werden
  385. sich wünschen, gesehen zu werden
  386. gesehen werden müssen
  387. gesehen werden sollen
  388. im Alter kann man schlechter sehen
  389. alle Älteren brauchen eine Brille
  390. ich kenne niemanden, bei dem die Augen wieder besser werden
  391. Stirnrunzeln
  392. Stirn in Falten
  393. Spannungen im Stirnbereich
  394. entspannte Stirnpartie
  395. Gesichtsmuskeln entspannen
  396. Augenmuskeln entspannen
  397. älter werden
  398. älter sein
  399. mit Brille gesehen werden
  400. Brille tragen / Brillenträger sein
  401. Brille
  402. Brille als Schutz
  403. sich hinter Brille verstecken
  404. Sonnenbrille
  405. das Licht ablenken / filtern
  406. das Licht (Gott) ablehnen (=Sonnenbrille)
  407. Brillengestell
  408. Klobrille
  409. Brillenschlange
  410. Brillenfrei
  411. frei sein ... zu sehen
  412. die Augen werden besser
  413. das Sehen wird besser
  414. die Einheit sehen
  415. scharf sehen wollen
  416. sehen zulassen
  417. die eigene Seele
  418. die eigene Seele berühren lassen
  419. Seelenkontakt zulassen / erlauben / wollen / ..
  420. sich mit der Seele des Anderen verbinden
  421. den anderen in die eigene Seele blicken lassen (durch Augenkontakt)
  422. durch Sonnenbrille verhindern, dass andere die eigene Stimmung anhand der Augen erkennen können (Gangstersonnenbrille)
  423. (nur) das Negative sehen
  424. (nur) das Trennende sehen
  425. (nur) die Unterschiede sehen
  426. klares Sehen und Erkennen der Einheit in der Vielfalt
  427. Dankbarkeit für klares Sehen und Erkennen der Einheit in der Vielfalt
  428. das Schöne sehen (wollen / können / dürfen / müssen / sollen etc.. evt auch jeweils das Gegenteil testen)
  429. das Wahre sehen “
  430. das Gute sehen “
  431. das Göttliche sehen “
  432. Gott erkennen “
  433. Gott sehen “
  434. Gott in allem sehen
  435. der nahen Realität ins Auge sehen
  436. der fernen Realität ins Auge sehen
  437. das Gesehene annehmen (ohne zu werten)
  438. das Gesehene als Segnung ansehen
  439. das Gesehene als Segen annehmen
  440. das Gesehene loslassen
  441. das Gesehene abfließen lassen
  442. Augen <==> Blase
  443. Sprechen wir mal offen über Ihre Blase
  444. das Gesehene festhalten
  445. das Gesehene sich merken wollen
  446. das Gesehene verdauen
  447. Augen <==> Darm
  448. das Gesehene durch den Körper in die Erde fließen lassen (energetischer Vorgang der Erdung)
  449. das Gesehene durch den Körper in die Erde ausatmen (energetischer Vorgang der Erdung)
  450. tief atmen
  451. Tagträumereien
  452. etwas wie im Traum sehen
  453. den persönlichen Lebenstraum verwirklichen
  454. Geld sehen
  455. nur das Geld sehen
  456. bezahlt worden sein fürs wegsehen
  457. einen Toten sehen
  458. Mord
  459. ... sehen (Wenn schwach – Was ist es ?)
  460. Entfremdung gegenüber sich selbst
  461. wohlwollende Blicke
  462. wohlwollende Blicke nicht sehen/ertragen können/wollen
  463. Gewissensbisse
  464. mit dem Herzen sehen
  465. weiche Augen
  466. liebevolle Augen
  467. weinen
  468. trauernde Augen
  469. Tränen in Augen / im Blick
  470. tränenverschmiertes Gesicht / Augen
  471. Tränendrüse
  472. Trauer
  473. in Augen gespeicherte Trauer
  474. Vater sehen
  475. Mutter sehen
  476. Eltern als Paar sehen
  477. Geschwister sehen (alle einzeln testen)
  478. frei von Schielen (Wenn schwach: Vater / Mutter Einflüsse ..)
  479. Augen <==> Vater (Wenn schwach, in die Tiefe gehen, z.b. CQM Mandala durchgehenetc..)
  480. Augen <==> Mutter (Wenn schwach, in die Tiefe gehen, z.b. Mandala etc..)
  481. Augen <==> Geschwister
  482. weitere familiensystemische Einflüsse
  483. Erlebnisse mit vergangenen Liebhabern/innen
  484. Augen <==> Gier
  485. gierig schauen
  486. Augen <==> Geld
  487. Augen <==> Verlangen
  488. Augen <==> Haß
  489. Augen <==> Neid
  490. Augen <==> Eifersucht
  491. Augen <==> Stolz, Überheblichkeit
  492. wunderbare Augen
  493. bewusster leben
  494. Blickfeld erweitern
  495. eigene Erkenntnisse erweitern
  496. neu sehen
  497. neues Denken zulassen
  498. die Schönheiten der Welt erblicken
  499. mit Liebe die Welt sehen
  500. die Welt in einem neuen Licht sehen
  501. leicht sehen können / dürfen
  502. Alles sehen dürfen (sollen / müssen / ..)
  503. nicht alles sehen dürfen
  504. im Kindesalter gelegte Sehstörungen
  505. Sehverbote
  506. Guck da nicht hin
  507. Guck weg / wegschauen müssen, sollen / Guck ja weg !
  508. net hinschauen !
  509. Da guckt man nicht hin
  510. Glotz nicht so
  511. spicken
  512. Spickzettel
  513. Tabus
  514. ein Geheimnis (nicht) sehen (dürfen, wollen, ...)
  515. geheim
  516. Sich verstecken
  517. Verstecken spielen
  518. nicht gesehen werden wollen
  519. nicht gesehen werden
  520. nicht gefunden werden
  521. jemanden nicht finden
  522. jemanden nicht sehen
  523. jemanden nicht wiedersehen
  524. jemanden nicht sehen können
  525. jemanden nicht sehen wollen
  526. so tun, als ob man nichts sieht
  527. Blinde Kuh
  528. Topfschlagen
  529. Ich seh etwas, was du nicht siehst
  530. Einflüsse aus Kinderspielen
  531. Einflüsse aus Kindheit
  532. Traumata aus Kindheit (etwas gesehen / etwas nicht gesehen haben wollen / ..)
  533. Traumata aus früheren Leben (etwas gesehen / etwas nicht gesehen haben wollen / ..)
  534. Kontaktlinsen
  535. Kontaktlinsen <==> Person
  536. Kontaktlinsen anlegen
  537. Kontaktlinsen tragen
  538. Kontaktlinsen herausnehmen
  539. Kontaktlinsen verlieren
  540. Auge <==> Kontaktlinse
  541. Kontaktlinse optimale Verträglichkeit
  542. Augenkontakt (aufnehmen)
  543. Blickkontakt (aufnehmen)
  544. Kontaktaufnahme
  545. Erstkontakt
  546. mit Blicken Kontakt aufnehmen
  547. sich in die Augen schauen
  548. hypnotischer Blick
  549. hypnotischer Zustand bei Augenkontakt
  550. mit den Augen hypnotisieren
  551. mit den Augen hypnotisiert werden
  552. innere Programmierungen, die anlaufen/ablaufen, wenn Augenkontakt zu einer Person besteht (zb sich unterwerfen / sich über jemand stellen / Hirarchieprobleme / Angstprogramme / etc..)
  553. Energiefluss zwischen den Augen zweier Menschen, die in Blickkontakt sind (also sich in die Augen schauen)
  554. den Blick abwenden / die Augen abwenden
  555. Angst vor Augenkontakt
  556. Angst wegen Augenkontakt jemanden zu verlieren
  557. Angst wegen Augenkontakt jemanden zu verärgern
  558. Angst wegen Augenkontakt jemanden zu verletzen
  559. Angst vor hypnotischem Einfluss durch Augenkontakt / Angst vor Hypnose durch Augen
  560. Angst vor Augenkontakt (wegen mangelndem Selbstwert / mangelndem Selbstbewusstsein / andere Gründe)
  561. Kontakt suchen
  562. suchender Blick
  563. Sichteinschränkungen / Sicht einschränken
  564. ich brauch meine / eine / keine Brille
  565. Heilung der Augen (erlauben / zulassen / etc.)
  566. Augen – Fenster zur Seele
  567. Sicht
  568. SehVermögen
  569. Art und Weise die Welt zu sehen
  570. Art und Weise auf die Umwelt zu reagieren
  571. emotionales Ungleichgewicht
  572. physisches Ungleichgewicht
  573. Speicherung von Stress im Körper
  574. Spannung in verschiedenen Muskeln
  575. Spannungen in den extraokularen Muskeln
  576. Spannungen in mentalen Zuständen
  577. Schärfemechanismus des Auges
  578. muskuläre Verkürzung des Augapfels
  579. muskuläre Verlängerung des Augapfels
  580. Spannungen in den 4 geraden Muskeln, die den Augapfel verkürzen
  581. emotionale Spannungen im Bewusstsein
  582. eigenes Selbst – Image
  583. unterdrückter Ärger
  584. Ärger über mich selbst (Schuld)
  585. Gefühl, nicht so wichtig wie die anderen zu sein
  586. Entfernungen abschätzen
  587. Geschwindigkeiten abschätzen
  588. Größe von etwas abschätzen
  589. das Gesehene abschätzen / einordnen / erkennen / anerkennen / werten / bewerten ..
  590. gedanklicher Fokus liegt auf Vergangenheit
  591. die Vergangenheit (an)sehen
  592. die Gegenwart sehen
  593. die Zukunft sehen (kurzsichtig)
  594. in die Zukunft blicken
  595. Zukunftsängste
  596. auf ein Ziel schauen
  597. Auge <==> Schütze-Energie (astrologisch)
  598. andere astrologischen Einflüsse (Wenn schwach - Welche ?)
  599. Selbst-Rechtfertigung
  600. Gefühl nicht das Richtige getan zu haben
  601. Kompensation durch übertriebene Güte, Freundlichkeit
  602. Spannungen in den 2 schrägen Muskeln, die den Augapfel verlängern
  603. Sich-in-sich-selbst-Verstecken
  604. Rückzug nach Innen
  605. Besorgnis, besorgt sein
  606. Wahrnehmungsfilter der Angst
  607. Wahrnehmungsfilter des Misstrauens
  608. Wahrnehmungsfilter jetzt dauerhaft loslassen
  609. Gefühl bedroht zu sein
  610. nicht sicher, um man selbst zu sein
  611. ungleiche Spannungen in den geraden und den schrägen Augenmuskeln
  612. Astigmatismus (Verzerrung der Sicht)
  613. Gefühl des Verlorenseins
  614. Unsicherheit, Unklarheit bzgl. der eigenen Werte
  615. Unsicherheit über eigene Gefühle und Wünsche
  616. Unklarheit, was man wirklich möchte
  617. Unklarheit, was man wirklich fühlt
  618. Fokus liegt auf dem, was gewollt oder gefühlt werden „sollte“
  619. Stress durch Übernahme von „Äußeren“ Werten ins Innere
  620. wörtlicher und sinnbildlicher Stress in Bezug auf Umwelt
  621. „Erstarren“ der Augenmuskeln
  622. Augapfel ist (nicht) im Unschärfezustand
  623. Hatha Yoga-Augenübungen
  624. klarer sehen, was nah ist
  625. klarer sehen, was fern ist
  626. der Energiefluss zwischen innerer und äußerer Blase ist in Balance
  627. ich lasse meine emotionalen Filter jetzt dauerhaft los
  628. ich bin flexibel bei sämtlichen mentalen Prozessen
  629. ich lasse mich nicht von vergangenen Verhaltensmustern leiten
  630. ich lasse mich nicht von vergangenen Wahrnehmungen leiten
  631. ich sehe die Dinge jetzt dauerhaft so wie sie sind
  632. das Wesentliche sehen
  633. das Unwesentliche sehen
  634. abgelenkt sein / werden
  635. vom Wesentlichen abgelenkt sein
  636. sich ablenken lassen
  637. das Wesentliche wahrnehmen
  638. sämtliche Augenmuskeln entspannen sich
  639. Klarheit kehrt jetzt dauerhaft zurück
  640. Spannungen im Körper lösen sich jetzt dauerhaft
  641. Spannungen im Bewusstsein lösen sich jetzt dauerhaft
  642. Rückkehr zu leichtem, klaren Seinszustand
  643. meine Sicht ist jetzt wieder klar
  644. ich kehre jetzt zur Klarheit und Harmonie zurück
  645. ich bin jetzt dauerhaft ich selbst
  646. ich schenke mir selbst die gleiche Beachtung wie anderen
  647. ich drücke meine Wünsche und Bedürfnisse aus
  648. ich erlaube mir zu bekommen, zu empfangen
  649. ich bin authentisch
  650. ich bin meinem wirklichen Selbst treu
  651. ich bin klar und zentriert
  652. Erfahrungen, die die Sehstörung verursachen jetzt loslassen
  653. Ausrichtung auf das, was nah, was innerhalb ist (kurzsichtig)
  654. Ausrichtung auf das, was weiter weg, was außerhalb ist (weitsichtig)
  655. Augen koordinieren Handbewegungen / Körperbewegungen
  656. mit den Augen etwas kontrollieren (wollen / müssen / ..)
  657. etwas mit den Augen überwachen (wollen / müssen / ..)
  658. achtsam sein (müssen)
  659. es satthaben, alles überwachen zu müssen
  660. Augenproblem, um sich aus der Affäre zu ziehen
  661. mit den Augen Solarplexus-Energie aussenden
  662. mit den Augen YANG-Energie aussenden
  663. Augen werden fremdkontrolliert
  664. wegen fremder Kontrolle etwas nicht sehen können
  665. Augen werden fremdgesteuert (Wer ? Was für Einflüsse?)
  666. Einflüsse durch Hexenverfluchung (früheres Leben ? Wenn ja – dann eine Rückführung + Auflösung machen)
  667. Flüche aus vergangenen Leben
  668. andere Flüche
  669. Einflüsse aus Selbstverfluchung
  670. Einflüsse aus Suggestion
  671. Einflüsse aus Selbstsuggestion
  672. Einflüsse aus Hypnose
  673. Werbehypnotische Einflüsse
  674. andere magische Fremdeinflüsse (Welche?)
  675. religiöse Einflüsse (Welche?)
  676. eigenes Karma (Welche Handlungen? Gedanken? Worte?)
  677. Einflüsse aus eigenen Leben auf anderen Planeten
  678. Einflüsse aus anderen Dimensionen
  679. Einflüsse aus Ätherkörper
  680. Einflüsse aus Emotionalkörper
  681. Einflüsse aus Mentalkörper
  682. Einflüsse aus Spiritualkörper
  683. Einflüsse aus Astralebene
  684. von jemandem ins Gesicht geschlagen worden sein
  685. etwas aufs Auge bekommen haben (Wann, Wie ?)
  686. Sand im Auge
  687. Sandmann
  688. die Augen schließen müssen zum schlafen
  689. Erinnerungen/Speicherungen aus Kindheit ans Schlafengehen
  690. Augenblick, als man das erste mal die Augen geöffnet hat als Baby (Speicherungen / Erinnerungen)
  691. fühlen, was man sieht
  692. etwas ins Auge bekommen haben (Wann, Wie ?)
  693. Zweige, die ins Gesicht geschlagen sind, weil sie vom Vorausgehenden zurückgebogen wurden
  694. Ereignisse, die mit den Augen zu tun hatten (Wann, Welche ?)
  695. ich bin völlig präsent im Hier und Jetzt
  696. Ich traue meinen Augen nicht
  697. Etwas springt ins Auge
  698. das nehme ich mit geschlossenen Augen / unbesehen
  699. das kann ich verschlossenen Augen / im Schlaf
  700. mit einem blauen Auge davon kommen
  701. keine Augen im Kopf haben
  702. ein blindes Huhn sein
  703. Auge aushacken
  704. Auge um Auge – Zahn um Zahn
  705. ohne Brille scharf und gut sehen
  706. perfekte Sehkraft
  707. die eigenen Augen lieben
  708. Liebe in die eigenen Augen einfließen lassen
  709. ein Gefühl der Liebe in den eigenen Augen erzeugen
  710. Liebesgefühl von den Augen in den Körper fließen lassen
  711. Nacken
  712. innere Energieverbindung zwischen dem Bereich der Augen und dem Nackenbereich (eventuelle in beide Richtungen testen)
  713. Frust (es geht hier insbesondere um Frust der im übertragenen Sinne, so weit weg ist wie da wo man schlecht sieht, also jemand der auf Nähe schlecht sieht, soll den Frust betrachten, der ganz nah bei ihm in seinem Leben ist, bzw dessen Glaubensmuster-Ursachen etc..)
  714. Frust aus der Vergangenheit
  715. Frust aus früheren Leben

Steigerungsstufen nach Norbekov[Bearbeiten]

  1. erblinden wollen (Wenn schwach - warum ?)
  2. nicht besser sehen wollen (Wenn schwach - warum ?)
  3. Ich glaube nicht, dass ich besser sehen werde
  4. Ich bezweifle, dass ich besser sehen werde
  5. Ich hoffe, dass ich besser sehen werde
  6. Ich glaube, dass ich besser sehen werde
  7. Ich weiß, dass ich besser sehen werde
  8. Ich werde besser sehen
  9. Ich sehe gut

Die Stufen 1 - 5 gehören alle noch zur Gruppe des unbewussten "Ich möchte erblinden" !

Vorsätze[Bearbeiten]

  1. Vorsatz: Worauf mein Auge fällt, soll ...
  2. Vorsatz, an „etwas“ vorbei zu schauen
  3. Vorsatz, ein Auge zuzukneifen
  4. Vorsatz, zu tun, als ob man etwas nicht sieht
  5. Vorsatz, nie wieder der Wahrheit ins Gesicht zu schauen
  6. Schwur, etwas nicht mehr sehen zu wollen
  7. Schwur / Gelübde, nicht mehr sehen zu wollen
  8. Schwur/Gelübde beim Augenlicht meiner Augen
  9. andere Schwüre / Gelübde (siehe evt. Gelübde Flowchart)

Affirmationen[Bearbeiten]

  1. Meine Sicht verbessert sich jetzt.
  2. Ich wähle Klarheit.
  3. Ich weiß, was Klarheit ist und erfahre es mehr und mehr jeden Tag.
  4. Ich erinnere mich an Klarheit und kehre zur Klarheit zurück.
  5. Ich spüre, dass ich klarer sehe jeden Tag.
  6. Ich weiß, ich kann jetzt klar sehen.
  7. Ich weiß, dass mich meine Erfahrungen zu klarerer Sicht führen.
  8. Ich akzeptiere neue Wege zu denken und zu sehen, welche klarer für mich sind.
  9. Akzeptanz und Liebe führen zur Klarheit.
  10. Ich akzeptiere, was ich sehe und sehe klarer.
  11. Es ist leichter und leichter, klar zu sehen.
  12. Ich lasse mich selbst wahrhaftig sein und beobachte, wie sich meine Sicht klärt.
  13. Es ist immer angenehmer, ich selbst zu sein und klar zu sehen.
  14. Mein Geist erweitert sich und führt mir alle Informationen zu Bewusstsein, die ich brauche, um klare Sicht zu erfahren
  15. meine Sehkraft ist ewig
  16. meine Augen sind Ausdruck kosmischer Energie
  17. neue EIN-Sichten gewinnen / zulassen
  18. mit offenen Augen durch die Welt gehen
  19. ausatmen, was sich in mir festgesetzt hat
  20. Ich bin von Energie erfüllt, und diese strahle ich über meine Augen aus
  21. Ich blicke auf mein Leben mit Sanftmut und Güte
  22. Ich strahle alles Helle Lichtvolle aus
  23. meine Augen sind klar
  24. mein Denken ist klar
  25. Ich sorge für Harmonie und Liebe in meinem Leben
  26. Ich finde immer eine Lösung
  27. Ich meistere meine Lebensaufgabe
  28. Ich öffne meine Augen und blicke mit Freude und Interesse in die Ferne und in meine Zukunft
  29. Meine Augen sind für die Wunder jeden Moments geöffnet
  30. Vergebung: Ich vergebe mir für den Missbrauch meiner Augen (=die Verbreitung negativer Gedanken durch negative Blicke)
  31. Vorsatz: Ich benutze meine Augen für deren vorbestimmten Zweck, heilende göttliche Energien auszusenden, also ein Vertreter Gottes auf Erden zu sein.
  32. mit Güte auf etwas schauen
  33. mit Wohlwollen auf jemand (Partner, Kinder, ... ) schauen
  34. mit Wohlwollen auf etwas schauen
  35. mit Wohlwollen auf meine Ziele schauen
  36. mit Wohlwollen auf das schauen, was hinter meinen Zielen steht (zb auf eine höhere Macht..)
  37. Die Welt mit den Augen Gottes sehen


Aurabereiche vor Auge[Bearbeiten]

Im Chart sind bereits die Punkte Unsichtbare Bilder/Formen vor dem Auge enthalten. In dieser Richtung kann man auch noch exakter gehen, indem man den Bereich vor dem Auge austestet, ob dieser schwächend auf das Auge wirkt. Also konkret testet man z.b. aus (evt. für beide Augen extra):

  1. Auge <==> Bereich 1 bis 2 cm vor dem Auge
  2. Auge <==> Bereich 2 bis 5 cm vor dem Auge
  3. Auge <==> Bereich 5 bis 10 cm vor dem Auge
  4. Auge <==> Bereich 10 bis 20 cm vor dem Auge
  5. Auge <==> Bereich 20 bis 30 cm vor dem Auge
  6. Auge <==> Bereich 30 bis50 cm vor dem Auge
  7. Auge <==> Bereich 50 bis 100 cm vor dem Auge
  8. Auge <==> Bereich 1m bis 2 m vor dem Auge
  9. Auge <==> Bereich 2 m bis 5 m vor dem Auge
  10. Auge <==> Bereich 5 m bis 10 m vor dem Auge
  11. Auge <==> Bereich 10 m bis unendlich

Findet man so einen oder mehrere schwache Bereiche, so empfiehlt es sich, in einen tiefen Entspannungszustand zu gehen, und diese Bilder sozusagen abzurufen, die der Betreffende in diesem Bereich/Auraschicht gespeichert hat, und eben alles zu korrigieren oder gar zu löschen, was da kommt.
Die Theorie dahinter ist praktisch, dass solche Bilder/Erinnerungen das scharfe Sehen verhindern. Auch kann man natürlich die Augen selbst und die Muskeln drumrum etc. nach solchen gespeicherten Bildern abscannen.

Sonstiges[Bearbeiten]

Dann soll man auch alle (unbewussten) Erinnerungen insbesondere aus der Kindheit an bösartige Blicke von Vater, Mutter und anderen Personen löschen. Das ist wichtig, weil Blicke können den Menschen bis tief in seine Seele hinein treffen, und diese Erinnerung bleibt dort für lange Zeit im Unbewussten gespeichert. Solche Blicke wirken stärker als z.b. Schläge der Eltern !

Stelle folgende Frage, und korrigiere die Antworten:

  • Was war das Schrecklichste, was du jemals gesehen hast ?
  • Was war das Schrecklichste, was du jemals sehen musstest ?
  • Zähle alle schrecklichen Dinge auf, die Du Dich geweigert hast, anzuschauen ? (evt. Alter austesten)
  • Wenn es eine Erinnerung/Erlebnis gäbe, die in deinem Auge gespeichert ist, welche wäre das ?

Die Frust Methode:

  • Hier liegt das Frust Model zugrunde, dass in der Entfernung wo man schlecht sieht, im übertragenen Sinne ein Frust sich aufgebaut hat. (Natürlich wegen Glaubenssätzen, Verboten, Gelübden, Schwüren aus früheren Leben usw.) Also man erschafft sich dadurch immer wieder auch in diesem Leben aufs neue einen Frust, der sich im übertragenen Sinne in exakt der Entfernung befindet, wo man schlecht sieht. Arbeite also an den tiefen ursächlichen Programmen, die diesem Frust zugrunde liegen und löse sie auf !

Augenfotos: Als weitere Möglichkeit kann man Fotos der eigenen Augen machen, und diese vergrößert ausdrucken und alle Details, Punkte, Bereiche und Äderchen korrigieren, evt auch zu den, aus der Iris-Diagnostik bekannten Körperteilen. Um ein Foto von den eigenen Augen zu machen muss man allerdings etwas rumexperimentieren, damit sich keine Spiegelung im Auge ergibt, Kamera auf Makromodus, Blitz ausschalten, und das Bild am Computer ausschneiden etc..
* mehr Infos sind im Buch von Dr D.Stelzl zu finden: http://www.leichte.info/buch.php?info=3897672987
** mehr Informationen über eine wundersame Leberreinigung in diesem Buch: http://www.leichte.info/buch.php?info=0976794446
** weitere umfangreiche Informationen zu den Augen: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/sehschwaeche-ia.html

Links: Und hier noch ein Link zu einem der wohl interessantesten Bücher und Methoden zur Heilung der Augen: Eselsweisheit von M.Norbekov