Neutralität

Aus Flowchart-Forum.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

NEUTRALITÄT

Dieses Flowchart wurde von Ulla Seitz und Waltraud Nentwich begonnen.

  1. Ich dem Leben vollkommen neutral gegenüber stände
  2. Die Beurteilungen anderer neutral angehen und ansehen könnte
  3. Ich meine eigenen Bewertungen neutraler formulieren und denken könnte
  4. Ich mir bewusst mache, dass ich durch die Neutralität geschützter bin
  5. Negative Einflüsse durch meine Neutralität abprallen würden
  6. Neutralität mein Handeln bestimmen würde
  7. Es mir bewusst wäre, dass die Neutralität ein Schritt zur Schwingungserhöhung ist
  8. Die Neutralität viel Raum in meinem Leben einnehmen würde
  9. Ich eine neutrale Sphäre um mich bilden könnte, besonders in kritischen Situationen
  10. Mangel nimmt mich aus der Neutralität
  11. mein Mangel an Neutralität
  12. Ich gebe meinem Unterbewusstsein den Auftrag, meine Neutralität zu stärken
  13. Dankbarkeit löst Mangel
  14. Vertrauen in mein Zulassen der Neutralität gewinnen
  15. Ich Bin Schöpfer meiner Neutralität / Realität
  16. Von der Neutralität in die Schwingungserhöhung
  17. Ich mich traue, die Neutralität zuzulassen und zu leben
  18. Ich mir nicht im Wege stehen würde
  19. Ich mir zutrauen würde, eine Lösung zu empfangen
  20. Ich eine Antwort vom Unterbewusstsein erhalten würde
  21. Ich auf einer Antwort bestehen würde
  22. Wenn ich mich mächtig fühlen würde, das zu bekommen, was ich möchte
  23. Ich die Situation akzeptieren könnte und mein Verstand, der Druckmacht, schweigen würde
  24. Ich dankbar wäre in Bezug auf schwierige Situationen, Personen und Beziehungen
  25. Ich auf die Schiene der Neutralität aufspringen könnte
  26. Widerstände losgelassen werden, um in die Neutralität zu kommen
  27. Die Störquellen vom Unterbewusstsein dekreiert wären
  28. Zweifel zerstören die Neutralität
  29. Zweifel zerstören das aufgebaute Feld
  30. Zweifel zerstreuen das Ziel und binden meine Energien
  31. Zweifel schmeißen mich zum Anfang zurück
  32. Zweifel trennen mich von der Verwirklichung
  33. Ich lasse die Zweifel einfach durch mich durchfließen
  34. nicht werten / nicht bewerten
  35. ohne Anhaftung