Veränderungen

Aus Flowchart-Forum.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

VERÄNDERUNGEN und TRANSFORMATION[Bearbeiten]

URSACHEN

  1. sich verändern müssen
  2. Veränderungsdruck wegen Schmerzen
  3. Leben ist Veränderung
  4. lieber das bekannte Unglück als das unbekannte Glück
  5. keine offensichtliche Notwendigkeit zur Veränderung
  6. Veränderung ist totale Erneuerung


BLOCKADEN

  1. aufgeben
  2. für was?
  3. Veränderung zulassen
  4. Veränderung wollen
  5. Entscheidung treffen
  6. zurücklassen
  7. eigene Bequemlichkeit verlassen
  8. Sicherheit aufgeben
  9. es sich gemütlich eingerichtet habren, warum dann verlassen
  10. irdische Freuden aufgeben müssen
  11. an liebgewordenen Gewohnheiten festhalten, f. wollen
  12. alles Alte, Vergangene darf nicht mitkommen
  13. schon wieder anders machen (wollen, müssen, können)
  14. mangelndes Vertrauen in eigene Fähigkeiten
  15. gegen Windmühlen rennen
  16. sich erklären müssen
  17. sich beweisen müssen
  18. rechtfertigen, r. müssen, r. können
  19. allein gegen alle anderen
  20. einsamer Posten
  21. je höher der Posten desto einsamer ist man
  22. alleinsein
  23. einsam sein
  24. zur Elite gehören (nicht zur Elite gehören wollen, können)
  25. in der Gruppe sein wollen
  26. unscheinbar sein wollen
  27. untertauchen wollen
  28. sich verstecken
  29. in der Masse aufgehen
  30. Schutz der Masse
  31. dick werden, dick sein
  32. sich selbst schützen (können, müssen, dürfen)
  33. Gruppe anführen wollen
  34. blind folgen
  35. nicht zu Entscheidungen stehen müssen
  36. Verantwortung abgeben
  37. die anderen machen ja auch….
  38. wenn alle anderen…. dann muss es wohl stimmen
  39. kritiklos sein
  40. sich gegen Veränderungen sträuben
  41. Blockade, blockieren, sich und andere
  42. mit der Zeit gehen
  43. Modeerscheinung, Strohfeuer, Trend

TRANSFORMATION

  1. andere zurücklassen
  2. andere mitnehmen wollen
  3. die Entscheidung des anderen beim anderen lassen
  4. ausmisten
  5. Veränderung ist mit dem Guten Alten Neue Wege gehen
  6. das Alte ist meine Vergangenheit
  7. Frieden schließen mit Vergangenheit
  8. Gewinn nicht vorhersehbar
  9. Gefahren nicht abschätzbar
  10. Einsatz ist riskant
  11. Neuland betreten
  12. Pionier sein
  13. Risiko eingehen
  14. unbekannte Zukunft
  15. angreifbar sein
  16. verletzbar sein
  17. Transformation schließt irdische Freuden aus
  18. Alkohol als Flucht, Bettschwere, zum Loslassen des Alltags
  19. Rauchen als legitimer Pausengrund
  20. gesundes Essen schmeckt langweilig
  21. Öko ist unsexy, bieder, lau, reizlos
  22. Friede Freude Eierkuchen
  23. sich Kritik aussetzen (wollen, müssen)
  24. abgrenzen (wollen, können, müssen)
  25. nein sagen (wollen, können, müssen)
  26. ja sagen (wollen, können, müssen)
  27. Transformation beginnt mit Orientierungslosigkeit
  28. nicht genug gerüstet sein (sich gerüstet fühlen)
  29. bereit sein für Transformation
  30. Transformation ist Veränderung
  31. auf höhere Ebene gelangen
  32. auf höherer Ebene sein
  33. sehen und leben was andere nicht leben (wollen, können)
  34. aushalten
  35. zusehen müssen, nichts tun können
  36. nur selbst tun können
  37. mit gutem Beispiel vorangehen
  38. sein Licht leuchten lassen
  39. andere nicht überzeugen wollen
  40. nicht manipulieren
  41. frei von Willen sein
  42. ich weiß es besser
  43. den Stein der Weisen gefunden haben
  44. Schatzkiste
  45. Arroganz
  46. Selbstbewusstsein auf Besserwisserei gründen
  47. Veränderung ist Askese
  48. Transformationsprozess ist Verzicht
  49. andere Qualitäten entdecken
  50. neue Lebensfreude entdecken und leben
  51. in den Alltag umsetzen
  52. neue Erkenntnisse ins Leben einbringen
  53. Prioritäten neu festlegen
  54. Freunde aufgeben
  55. neue Freunde gewinnen
  56. Unverständnis der anderen, der Familie, des Umfeldes
  57. für mich ist nicht gegen andere
  58. für mich ist auch für dich
  59. schrittweise verändern
  60. Tempo anpassen
  61. andere mitkommen lassen
  62. Evolution
  63. Wandel zum Guten
  64. für den Wandel offen sein
  65. das Gute bestärken
  66. die Natur wandelt sich
  67. im Fluss sein
  68. mit den Veränderungen gehen
  69. langsames Erwachen
  70. das war schon immer so
  71. Traditionen hinterfragen
  72. Tradtionen nicht wertschätzen
  73. ungefragt übernehmen
  74. Ängste anschauen
  75. andere mit deren Ängsten konfrontieren
  76. sich zutrauen
  77. Vertrauen in sich haben
  78. es wagen
  79. sich wagen
  80. sich engagieren, einsetzen
  81. Höheres Ziel
  82. Sinnfindung
  83. Ziel erreichen wollen
  84. weiterkommen wollen
  85. am bisher Erreichten festhalten wollen
  86. Veränderung wirklich wollen
  87. sich Halt geben mitten im Prozeß
  88. spielen
  89. Fehler machen dürfen
  90. aus Fehlern lernen
  91. nicht nur aus Fehlern lernen
  92. experimentieren
  93. Orientierungslosigkeit
  94. ausprobieren
  95. anfangen und nicht zu Ende bringen
  96. Hauptsache anders
  97. neue Wege gehen
  98. sich bewegen
  99. sich begeistern