Wohnen minimalistisch

Aus Flowchart-Forum.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Minimalistisches Wohnen (auch Downshifting genannt)[Bearbeiten]

Diese Liste wurde erstellt/begonnen von Helga Couch


  1. Klare Verhältnisse
  2. Klarheit innerlich/äusserlich
  3. Feiraum
  4. Leere
  5. Leerer Raum
  6. Leere zulassen (können / dürfen / sich erlauben)
  7. der eigenen Seele Platz geben
  8. Platz haben
  9. Überfüllter Raum
  10. kein Platz haben
  11. Wohlstandsdenken
  12. Ich habe alles was ich brauche
  13. weniger ist mehr
  14. Das Universum stellt für alle in Hülle und Fülle zur Verfügung
  15. Armutsdenken
  16. Hamstersyndrom
  17. Existenzangst
  18. Schutzwall
  19. einbunkern
  20. Ablenkung vom Wesentlichen
  21. das Wesentliche
  22. Besitz (von Dingen/Kleidern etc...) als Ersatz
  23. Besitz (von Dingen/Kleidern etc. ...) als Lückenfüller
  24. sich einlullen
  25. Überfluss
  26. viel haben
  27. zu viel haben
  28. den Hals nicht voll genug bekommen
  29. lieber zu viel, als zu wenig
  30. man hat, was man hat
  31. Knappheit
  32. zu wenig haben
  33. zu kurz kommen
  34. zwanghaftes Ansammeln irdischer Besitze
  35. Irdischer Bestiz <==> ich
  36. Ich <==> irdischer Besitz
  37. Festhalten irdischer Besitze
  38. Loslassen irdischer Besitze
  39. Konsumzwang
  40. Konsum als emotionale Befriedigung
  41. haben müssen
  42. haben dürfen
  43. haben können
  44. Vorrat
  45. es reicht nie
  46. wird es reichen
  47. wie lange reicht es
  48. es brauchen
  49. es nicht brauchen
  50. wird noch gebraucht
  51. wird nicht mehr gebraucht
  52. Trigger aus vergangenen Leben
  53. Trigger aus diesem Leben
  54. Emotionale Abhängigkeit von Gegenständen/Kleidern/Möbeln/irdischer Besitze
  55. Familienkonzept (hierzu evtl. Kollektives Bewusstsein und Vorfahren testen aus CQMI)
  56. Ordnung
  57. Unordnung
  58. Innere Unordnung <==> äussere Unordnung
  59. erweitertes Dasein
  60. eingeengtes Dasein
  61. Ausräumen innerlich/äusserlich
  62. "Ausmisten" innerlich/äusserlich
  63. entstauben innerlich/äusserlich
  64. sich befreien innerlich/äusserlich
  65. sich leicht fühlen
  66. leicht durchs Leben gehen
  67. minimalistisch sein
  68. "man kann es nicht mitnehmen"
  69. zurücklassen
  70. Ballast
  71. Ballast ansammeln
  72. Ballast abwerfen
  73. Angst vor Loslassen
  74. Angst vor Entschleiern
  75. Angst vor sehen 'was ist'
  76. Angst vor Überschaubarkeit
  77. Angst vor Entblössen
  78. Angst vor Blösse
  79. Angst vor Purheit
  80. Möbel
  81. Zimmer
  82. Möbel <==> Zimmer
  83. Keller
  84. Dachboden
  85. Lagerräume
  86. Garage
  87. Feng Shui
  88. Müll
  89. Sperrmüll
  90. Recycling
  91. Wohnung quillt über
  92. immer alles um sich haben (müssen)
  93. umgeben sein von ...
  94. etwas in einem Schrank verstauen
  95. etwas in einem Regal sehen
  96. Wände voll mit Bildern
  97. Wände klar und leer
  98. Abgrenzung
  99. Die Kraft kommt aus der inneren Ruhe